Kamillentee gegen Pickel

Du möchtest deine Pickel endlich dauerhaft loswerden? Dann empfehle ich dir das das Ebook Nie wieder Pickel von Anna Mauch. Interesse? Hier gibt es mehr Infos zum Ebook.
 
Kamillentee ist ein wahrer Allrounder unter den Teesorten. So haben sich Kamillenblüten als Hausmittel gegen verschiedenste Beschwerden von Erkältungen bis hin zu Magen-Darm-Problemen bewährt. Aber auch gegen Pickel, Akne und unreine Haut kann Kamillentee dank seiner desinfizierenden Wirkung wahre Wunder wirken. Nicht umsonst gehört Kamille zu den beliebtesten Hausmitteln im Kampf gegen lästige Pickel und Mitesser. Durch die Anwendung von Kamillentee ist es langfristig möglich sein Hautbild signifikant zu verbessern – und zwar ganz ohne teure Kosmetikprodukte. Kamillentee eignet sich dabei nicht nur wegen seiner guten Verträglichkeit hervorragend als Mittel gegen Pickel, sondern auch wegen seiner schnellen und günstigen Verfügbarkeit. So kann man Kamillenblüten in jeder Apotheke günstig erwerben. Aber auch die in Drogerien und Supermärkten erhältlichen Kamillenteebeutel können ohne Probleme gegen Pickel angewandt werden.

Die Wirkung von Kamillentee

Seine heilende Wirkung hat der Kamillentee einer ganzen Reihe von Inhaltstoffen zu verdanken. Die im Kamillentee enthaltenen ätherischen Öle haben eine desinfizierende und entzündungshemmende Wirkung. Auf die Haut wirkt Kamillentee dabei auf zwei Arten. Einerseits öffnen Kamillendämpfe die Poren und desinfizieren die Haut. Damit kommt es langfristig zu einer deutlichen Verbesserung des Hautbildes und somit zu einer Vorbeugung gegen die Entstehung neuer hässlicher Pickel. Auf der anderen Seite wirkt sich Kamillentee aber auch positiv auf bereits bestehende entzündete Pickel aus. Dank seiner entzündungshemmenden Wirkung klingen Entzündungen schneller ab, was sich bei einer entsprechenden Behandlung in einem raschen Verschwinden der großen roten Pickel bemerkbar macht. Kamillentee ist damit ein hervorragendes Hausmittel, mit dem man Pickel und Akne sowohl wirksam als auch kostengünstig entgegentreten kann.

Anwendungsmöglichkeiten von Kamillentee

Kamillentee kann seine positive Wirkung auf die Haut auf unterschiedliche Weisen entfalten. Im Folgenden haben wir einige sinnvolle Anwendungsmöglichkeiten von Kamillentee gegen Pickel zusammengestellt:

  • Kamillentee trinken: Die naheliegendste Variante Kamillentee im Kampf gegen Pickel zu verwenden ist die innere Anwendung. Tatsächlich kann man bereits durch das Trinken von Kamillentee einen heilenden Effekt erzielen. So hat Kamillentee auch durch innerliche Aufnahme eine bakterienabschreckende und entzündungshemmende Wirkung, die bestehende Pickel schneller abheilen lässt und das Hautbild allgemein verbessert. Hinzu kommt, dass Kamille eine beruhigende Wirkung hat und damit auch Stress entgegen wirkt. Da Stress ein nicht unerheblicher Faktor bei der Entstehung von Pickeln ist, beugt man durch das regelmäßige Trinken von Kamillentee indirekt Pickeln vor.
  • Dampfbäder: Die wirksamste Art wie man mit Kamille gegen Pickel im Gesicht und unreine Haut vorgehen kann, dürfte die Zubereitung eines Kamillen-Dampfbades sein. Hierzu genügt es 1-2 Liter kochendes Wasser in eine Schüssel zu geben und wahlweise 4 Kamillenteebeutel oder einige Esslöffel Kamillenblüten in das Wasser zu streuen. Nach 5 Minuten Ziehzeit beugt man sich über das warme Wasser und lässt rund 10-15 Minuten die beruhigenden Dämpfe auf seine Gesichtshaut wirken. Durch den aufströmenden Dampf kommt es zu einer Öffnung der Poren und einer natürlichen Desinfektion der Haut. Diesen Effekt kann man durch das Spannen eine Handtuchs über Kopf und Kamillen-Dampfbad noch verstärken. Wer ein solches Kamillen-Dampfbad mehrmals in der Woche genießt, dürfte schon bald eine spürbare Verbesserung des Hautbildes verzeichnen können.
  • Kamillensud direkt auftragen: Will man gezielt gegen entzündete Pickel vorgehen, empfiehlt sich die Herstellung eines starken Kamillensuds. Hierzu einfach 4-5 Kamillenteebeutel (oder wahlweise mehrere Esslöffel Kamillenblüten) 5 Minuten in einem Liter heißem Wasser ziehen lassen und dann mit einem Wattestäbchen gezielt auf entzündete Pickel auftragen. Diese heilen so wesentlich schneller ab.

Artikel bewerten:

11 Bewertungen (Ø 4.5 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: